Geplatzt auf Steiner City System Huokang

Nabend zusammen,

nachdem die letzten Tage schon bezüglich Mulkticrew Sackgang war , grade heute passiert. Wollte auf Steiner City im System Huokang landen, mein Flügelmann war schon in der Station und ich fordere Landeerlaubnis an bekomme Landeplatz 26 zugewiesen. So weit so gut. Dann beim einfliegen in die Station nach der Schleuse konnte ich das Schiff meines Flügelmannes noch sehen aber die Texturen der Station waren verschwunden bzw so verwaschen bis auf die Gegenüberliegende Seite der Schleuse. Dann wollte ich drehen um raus zu kommen, da erschienen die Texturen wieder normal mein Schiff wurde an den Rand gezogen war nicht mehr steuerbar. Weder Schub noch Steuerdüsen oder sonstwas Das ganze ging so lange bis der Rumpfschaden 1 zu groß und ich 2 von der Station wegen rücksichtslosem fliegen zum Schluss noch angegriffen wurde.

Schaden

1 Python Ersatzwert 4.7000.000 Cr
2 Kopfgeldbesch. ca. 4000.000 Cr


Super gelaufen möchte ich sagen...............
 
Bei solchen Problemen ist zu empfehlen, immer rechtzeitig ins Hauptmenü (bevor es zu spät ist) zurückzukehren und die Instance neu zuladen oder seinen Clienten komplett neu zu starten. Da hat man den Vorteil, man wird 10km vor der Station abgesetzt und kann den Landeanflug nochmal neu machen. Irgendwelche Kosten entstehen dann meistens auch nicht.
 
I vermute mal, das der Ersatzwert der Python 4.700.000 cr war, wenn nicht sind das doch alles peanuts...:D

japp genau..... War mit nem Kollegen im Wing der ist Neuling und bis ich geschnallt hab was passiert, war es auch schon zu spät.....

Normalerweise zeichne ich meine Session auch auf, aber in dem Fall eben leider ned.........was solls hab das Geld schon wieder raus. Aber an dem Abend hätte das nicht noch mal passieren dürfen dafür hätte die Kohle nicht mehr gereicht.....
 
Top Bottom