Lakon Type-6 Transporter Handels Austattung

Hallo CMDr .

Wie der Titel schon sagt benötige ich Bitte Hilfe bei der Austattung des Type-6 Transporters
Das ist die derzeitige Austattung

Auf Bewaffnung kann ich bei der Austattung verzichten .
Aber nicht auf denn Standard Landecomputer .

Zur Verfügung stehen 20Mio .

Was übrigens Antworten angeht wie das ich das Geld für einen Type-7 Transporter habe denn möchte ich einfach nich .
 
Hallo dkong,

siehst Du bei coriolis neben CORE INTERNALS die "Schieberegler"?
Dort kannst Du das Preset "Trader" auswählen und dann solltest Du halt einen Frachtraum gegen deinen Landecomputer tauschen...

Und schon hast Du was Du suchts...
hier ist aber auch schon mal der Link dazu...

Gruß
NemWar
Meinst du CORE INTERNALS oder INTERN [BASIS] ?

Fragt sich nur ob Preset wirklich das beste ist ? Es sei denn coriolis.io ist Allwissend .

3A Schildgenerator und Schildverstärker ? Im EinzelSpieler ? Naja .
 
Den T6 hatte ich auch lange für Trade und Missionen, sogar Exploration und Mining geht damit gut. Als Trader brauchst du nur einen 4A FSD für weite Sprünge, einen 3D Schild, und jede Menge Cargo Module, weil du ja sowieso jede Interdiction gewinnst und deswegen nie jemand auf dich schiesst. Alle anderen Module sind als D (geringstes Gewicht) oder E (geringster Energiebedarf) ausreichend. Die 2B Powerplant in deinem Setup halte ich ür unglücklich, B Module sind sehr schwer und eher was für Kampfschiffe, ich würde hier ein A, C oder E nehmen, je nach Strombedarf. Wenn du weitere Strecken fliegst, also mehrere Sprünge, könnte sich ein Wasserstoffsammler (fuel scoop) rentieren.
 
Den T6 hatte ich auch lange für Trade und Missionen, sogar Exploration und Mining geht damit gut. Als Trader brauchst du nur einen 4A FSD für weite Sprünge, einen 3D Schild, und jede Menge Cargo Module, weil du ja sowieso jede Interdiction gewinnst und deswegen nie jemand auf dich schiesst. Alle anderen Module sind als D (geringstes Gewicht) oder E (geringster Energiebedarf) ausreichend. Die 2B Powerplant in deinem Setup halte ich ür unglücklich, B Module sind sehr schwer und eher was für Kampfschiffe, ich würde hier ein A, C oder E nehmen, je nach Strombedarf. Wenn du weitere Strecken fliegst, also mehrere Sprünge, könnte sich ein Wasserstoffsammler (fuel scoop) rentieren.
Gut .
Wird Hauptsächlich für KurzstreckenHandel(https://eddb.io/trade/single) und Transportaufträge(SpaceTrucker XD ) verwendet .

Hab nich alle Ingenieure und brauch die auch nich .

EDIT : dkong T6 Trans
 
Last edited:
Falls noch jemand nachschaut, hier meine preiswerte Empfehlung für den Anfang. Damit kann man schön handeln oder seine ersten Aufträge machen. Zur Not kann man auch einen Landecomputer statt des Oberflächenscanners einbauen.
Ich empfehle jedoch, dass manuelle Landen mit diesem Schiff zu üben. Es benötigt schon mittlere Landepads, obwohl es sehr klein ist. Dadurch ist aber riesig viel Platz auf der Plattform. Da kann nichts passieren, also nur zu!
Mit dem Oberflächenscanner lohnt sich jedenfalls, immer wenigstens erdähnliche Planeten zu scannen. Das bringt sehr viel Geld! Also immer beim Erstanflug in der Systemübersicht schnell nachschauen, ob da eine "Erde" ist.

https://coriolis.io/outfit/type_6_transporter?code=A0p0tdFcl8dds8f4--0606060404030343012i.Iw1%2FkA%3D%3D.MwBhEYCZ3MWBcSXkA%3D%3D%3D..EweloBhBGA2EoFMCGBzANokMK4fiIA%3D%3D&bn=Type-6
 
Andere Frage : Gibt es eine T6 Austattung für Bergungsmissionen ?
Mit guten Schilden um nicht sofor abgeschossen zu werden ?
 
Top Bottom