Ratlos.... weiss nicht mehr weiter.. stecke quasi im Spiel fest

Spiele nur ab und an ED.. bin seit Kindan ED fan und kenne das C64 Elite und Frontier und hatte viele spassige Zeiten . hatte da auch viele Erfolge.. aber was nun bei ED abgeht find ich frustrierend..
Frontier bremst anscheinend absichtlich die Möglichkeit schnell an Geld und somit im Spiel weiterzukommen. Die Gefahr komplett pleite zu gehen und alles zu verlieren und neu anfangen zu müssen ist Sehr hoch. Früher hat man einfach nen Spielstand geladen und gut wars.

Spiele nun seit 2015 Ed und kam bisher gut zurecht, nach dem ein oder anderm negativen Erlebnis., man fand dann immer wieder mal dann lukrative Wege um auch mal weiter zu kommen usw
Mining ging solala.. oder mal auch ne Handelsroute mit Sklaven usw oder Res Bounty Hunting. Da lies sich gut Geld verdienen.,, aber war einmsl nun gehts da such nur noch schleppend.-

Hab nun eine Phyton die voll ausgebaut ist. aber das wars denn auch schon. Eine Anaconda die nun im Hangar verstaubt weil nicht voll ausgebaut.. davor hatte ich das übliche eine Cobra mkII und ne MKIV dann eine Asp und dann die Phyton.. danach dann Typ 9 Belga und Co. und aktuell dazu ne Chieftain

Als die Beluga neu rauskam , gleich geholt ABER dann auch wieder verkaufg weil die echt lukrativen Psssagiuer Missionen nach und nach von Fronttier genervt wurden. Dan versuchte ich mich im extensiven Minern im T9 aber das war auch nur echt schleppend, trotz System mit sehr häufigen Vorkommen. usw 3 4 mille pro Run war mit bei 300 t zu wenig
Dann hatte ich das Glück das ich in meinem Heimatsystem TZ-Arietis gut Skimmer Missionen stacken konnte und so in einer Stunde oder mehr 30 bis 50 mille machen konnte


So vorgestern nach langer Zeit mal wieder ED updaten lassen Joystick ran, und vorfreudig auch schon mitbekommen das 2 neue Schiffe und Features und Thargoiden nun da sein usw..wollte mir die Chieftain holen was ich dann auch tat..

NUN KOMMTS.. Ich finde NICHTS mehr was sich wirklich lohnt. Frontier hat anscheinend alles genervt was schnell Geld bringt. Die Skimmer Missionen nach Dalton Beacon gibts nicht mehr.. Es gibt noch Skimmer Missis.. Aber da reisst man nix mehr weil meist sehr stark gesichert, und man platzt eher-- Das gleice mit den Kampfzonen Missonen.. wo man X schiffe zerstören muss..für eine Fraktion.
Auch vernünftige Handelsrouten gibts im weitem Umkreis um TZ-Arietis und Sol nicht. Wollte mit eigentlich ne T9 wieder holen weil die nun einen Frachtslot mehr hat und schnell auf 700 t kommt mit Schildgen. Aber das verging mir dann schnell weil ich A keine echte Lust auf das langwierige Minen hab was eh meist eher einem Lotteriespiel gleicht und ich meist mehr Schrott heimbringe als alles andere oder es ewig dauert bis man dann den Frachtraum voll hat, und Bes keine echten lukrativen Handelsrouten gibt.
Und Res Bounty Hunting da kommt auch nix mehr bei rum.. also verstaubt meine nicht voll ausgebaute Conda weiter im Hangar.. weil ich nicht an Geld komme.. Oder es ZIG Wochen oder Monase dauert. so wie die geringen Gewinnmargen sind.

Thargoiden Hunting ist auch uninteressant.. weil A brauchst für Guardian Waffen.. Dachen di3e man sich aus Arschweit entfernten System erscannen muss etc oder schwer bzw gar nicht bekommt.. Von den Materialien für die Ingeneure ganz zu schweigen, wo man auch nicht soo leicht herankommt und alles zu einem Geddulds und schon fast einem Lotteriespiel wird.

Meine Moral ist nahezu null und der Anreiz auch weil Hürden ZU hoch sind. und alles zu lange dauert.. Weiss nicht weiter und stecke fest..
Hab auch schon zig Videos gesehen und überall werden lukrative Wege um an Geld zu kommen von Frontier genervt.. Da wird gerade zum Cheaten aufgerufen oder gar genötigt.. Da muss sich was ändern.
Oder soll man genötigt werden Online zu spielen weil ich bin Singleplayer Spieler.

Wem geht es ähnlich.. Bin echt dabei das Spiel hinzuschmeissen.
 
tipp wäre, wenn du keinen bock auf klassisches elite grinden hast: youtube und reddit immer wieder im auge behalten, sollte sich was finden, landet das früher oder später immer dort.

ging mir auch nicht anders, elite machte mir erst spaß als ich nicht mehr dem geld hinterher laufen musste. aufgrund der jetzt kürzeren patchzyklen, muss man öfter guggen und hoffen als noch pre-3.0
 
elite machte mir erst spaß als ich nicht mehr dem geld hinterher laufen musste
GENAU das isses.. Treffer.. daher auch mein Frust.

Was bringen einem all die Thargioiden Guardians und sionstigen Geheimnisse wenn man suie nicht nutzen kann.
unf Online im Open fliegen nein.. Dazu suind viel zu viele Spinner dort unterwegs
 
...Online im Open fliegen nein.. Dazu suind viel zu viele Spinner dort unterwegs
das mit den "Spinnern" ist natürlich Geschmackssache aber abgesehen davon, dass es in jedem Online-Spiel die üblichen Verdächtigen gibt, kann ich nur sagen, dass ED für mich gerade durch die Interaktion mit anderen Spielern noch mehr Spaß macht. Wenn man nicht in einem Papierflieger unterwegs ist :D Es gibt momentan keinen allgemein bekannten "money train" aber wer gerne mal eine Runde Erkunden fliegt, kann das entweder planlos auf gut Glück machen oder auf die von einem freundlichen Mitspieler zur Verfügung gestellte Liste lukrativer Systeme zurückgreifen (hoch lebe die Community). Das Ding nennt sich "road to riches" (https://pastebin.com/hCf3iwe6). Es gibt unter Spielern auch Bedenken, ob das ok ist. Ich finde ja, da es völlig legitimes gameplay ist, das eben auf Informationen aus der Community zurückgreift. Ich persönlich hätte ED längst an den Nagel gehängt, gäbe es nicht EDDB.IO, INARA.CZ und andere Ressourcen. Ich nehme aber gerne eine mit der Moralkeule, wenn das jemandem nicht passt ;).
 
Du erzählst uns doch hier einen vom Pferd wie man so sagt. Selbst mit 'nem Sidewinder macht man spätestens nach einem Monat mehr mit Data Missions pro Run als Du im OP mit 'ner Python bezifferst.

Mag ja sein, dass Dich irgendwas frustriert und vielleicht sogar insoweit zu recht als sich irgendwann mal Eintönigkeit breit macht, aber mit mehr Geld wirste das vermutlich nicht wirklich überwinden. Was mich interessieren würde: wie viele Stunden haste denn seit 2015 in ED investiert?
 
Also ich weiß nicht, ich find es gibt ne Menge Dinge die 2-3 Millionen ohne großen Aufwand bringen... Handel, Wing-Missionen, Passagiere, Assasinations, Planetary Scans...

die 20-50 millionen "exploits" sind halt nimmer.

Aber Du könntest ja bei Powerplay einsteigen und auf Level 5 bekommst du dann 50 Mille... braucht halt einwenig arbeit, entweder viele Abschüsse oder viele Lieferungen.

Exploration soll ja auch ganz lukrativ sein, wenn du Neutronen-Felder farmst oder bekannte ELW's...

Handelswaren die in einem Sektor legal sind und im Nachbarsektor illegal bringen auch nette Profite. Das ganz große Geld ist halt nicht mehr leicht zu finden.

Wie auch immer. Geld ist nicht alles, aber es macht einen schon entspannter.

Ich spiel' eigentlich auch nurmehr aus Spaß am fliegen... hab auch grad keine wirklichen Ziele, außer vielleicht ein besseres Ziel und ne ruhigere Hand für Modul-Sniping zu trainieren..
 
Last edited:
Top Bottom